Hühnchensalat mit frischem Gemüse

Hühnchensalat mit frischem Gemüse

Wo sind die Fleisch- und Salatliebhaber unter uns?😋 Nachdem die Tage allmählich konstanter schön bleiben und sich die Sonne endlich mehr blicken lässt, beginnt auch die Salatsaison langsam zu starten. Darum möchte ich euch heute meine neue Hühnchensalat Kreation vorstellen. Mit frischen Karotten, Gartenrettich, Gurken und Vogerlsalat ist es das perfekte Gericht an so heißen Tagen wie heute!

Zutaten pro Portion

  • 100g (bio) Hühnerfilet
  • 2 Gartenrettich
  • 1 Karotte
  • ¼ Gurke
  • Salat (verschiedene Sorten)
  • 2 EL Balsamico
  • ¼ Zitrone

Hühnersalat mit Gartenrettich

Zubereitung des Hühnchensalat

Das Hühnerfilet wird mit Grillgewürz und etwas Pfeffer gewürzt und bei mittlerer Temperatur in einer Pfanne angebraten.

Den Gartenrettich und die Karotte schneidest du nach dem Waschen in dünne Scheiben, die Gurke kannst du mit einem Schäler in dünne längliche Stücke schneiden.

Der Salat wird zerkleinert, gewaschen und in einer Schüssel mit Balsamico und dem Saft einer ¼ Zitrone gut vermischt.

Anschließend gibst du den Salat mit den Karotten- und Gartenrettichscheiben sowie der Gurke auf einen Teller.

Nachdem das Hühnerfilet fertig gebraten ist, schneidest du dieses in dünne Scheiben und servierst diese am Salatteller. Guten Appetit!

Makronährwerte pro Portion

  • Kalorien: 163
  • Kohlenhydrate: 12g
  • Proteine: 25g
  • Fett: 1g

So einfach und schnell kannst du dir ein leckeres und leichtes Gericht für den Sommer zaubern. Dieses Gericht eignet sich dank der wenigen Kalorien und des hohen Volumens perfekt zum Abnehmen. Das Gemüse versorgt dich mit vielen Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen und hat gleichzeitig kaum Kalorien. Das Hühnchen versorgt dich ideal mit Proteinen. Das Clean Eating Rezept schlechthin. Wenn du mehr über diese Ernährungsform wissen möchtest, erfährst du hier mehr!

Was isst du gerne an heißen Sommertagen?

Euer Fabian

Zusammenfassung
recipe image
Rezeptname
Hühnchensalat mit frischem Gemüse
Autor
Veröffentlicht am
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Durchschnittliche Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 4 Review(s)

Verwandte Beiträge

Verbraucherinformation

Fabian Aschauer

Mein Name ist Fabian Aschauer und ich bin Personal Trainer, Fitnessmodel sowie Buchautor und Foodblogger. Seit Jahren koche ich für mein Leben gerne und probiere häufig neue Rezeptkreationen aus, die den Muskelaufbau und das Abnehmen unterstützen. Dabei entstehen oft leckere und interessante Gerichte, welche ich gerne mit euch teilen möchte.

12 Kommentare

  1. Ronja
    23. Mai 2017 @ 20:12

    Wow super Fabian, dass sieht total lecker aus! Der Rettich macht auf dem Bild richtig was her! Ich liebe ausgefallene Salate. Hast du dir mein Rezept für meinen Crazy Hühnchen Salat mal angeschaut? Liebe Grüße ronja von http://www.ronjarosegold.de

    Antworten

  2. Jasmin
    23. Mai 2017 @ 20:24

    woa, allein schon die Bider machen wirklich was her und richtig hunger.
    Ich habe auch meine ernährung umgestellt und bin immer wieder dankbar für solche coolen ideen und Anregungen. Danke dafür.

    Antworten

  3. Birgit
    23. Mai 2017 @ 21:24

    Tolles Rezept! Werde ich auf jeden Fall mal nachmachen. Gerade jetzt im wo es wärmer wird, liebe ich es Mittags und/oder Abends Salat zu essen

    Liebe Grüße
    Birgit

    http://www.travelsome.de

    Antworten

  4. Avaganza
    23. Mai 2017 @ 22:58

    Lieber Fabian,

    mhhhh…so ein leckerer Salat <3! Da fällt mir das Salat essen gar nicht schwer bei deinen Rezepten.

    Liebe Grüße und schönen Abend!
    Verena

    Antworten

  5. Frank
    24. Mai 2017 @ 0:25

    Toll Fabian, nichts anderes habe ich erwartet…geniales Rezept. Gefällt mir.
    LG Frank

    Antworten

    • Fabian Aschauer
      10. Juni 2017 @ 18:47

      Danke Frank 🙂

      Antworten

  6. Doris
    24. Mai 2017 @ 18:59

    Hey lieber Fabian,

    total leckeres Rezept! Das wird definitiv mal zubereitet! Vor allem an den Tagen wo ich Sport mache! 🙂
    wünsche dir einen schönen Tag! 🙂

    liebste Grüße
    Doris von Doricicas_Blog

    Antworten

    • Fabian Aschauer
      10. Juni 2017 @ 18:48

      herzlichen Dank liebe Doris 🙂

      Antworten

  7. Regina
    24. Mai 2017 @ 21:14

    Lieber Fabian,
    die Zutaten sind nicht nur lecker, sondern der Salat auf den Bildern ein Kunstwerk. Den würde ich sofort essen. Toller Beitrag.
    Liebe Grüße
    Regina von http://www.reloves.de

    Antworten

    • Fabian Aschauer
      10. Juni 2017 @ 18:48

      Danke liebe Regina 🙂 Das freut mich sehr 🙂

      Antworten

  8. Verena
    27. Mai 2017 @ 11:55

    Hallo,

    tolle Variante vom Hühnchensalat! Klingt sehr erfrischend 🙂
    Wenn es heiß ist esse ich auch gerne Salate, z.B. Quinoa-Salat, Nudelsalat oder eben Hühnerstreifensalat.

    LG,
    Verena

    Antworten

    • Fabian Aschauer
      10. Juni 2017 @ 18:51

      Danke liebe Verena 🙂
      LG, Fabian

      Antworten

Schreibe einen Kommentar